Aktuelles

Oktober 2019

BauenWohnenLeben

Bauland in Ballungsräumen und deren Umlandgemeinden ist rar und teuer. Deshalb drängen wir gemeinsam mit der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag darauf, dass sowohl in städtischen Ballungsräumen als auch in ländlichen Gebieten mehr Bauland erschlossen wird. Wenn vor Ort mehr und schneller gebaut wird, entlastet dies ganz erheblich den Wohnungsmarkt.

„Mein erstes Jahr seit der Wahl zum Landtagsabgeordneten“

14. Oktober 2018: Bayern wählt einen neuen Landtag und Martin Mittag zieht erstmals als direkt gewählter Abgeordneter für den Stimmkreis Coburg in den bayerischen Landtag ein. Am gestrigen Montag war für Martin Mittag nun der erste Jahrestag seiner Wahl zum Landtagsabgeordneten.

Fördergelder für abgeschlossenen Brückenbau

Zu einer Mitteilung des Bayerischen Staatsministers für Wohnen, Bau und Verkehr, Dr. Hans Reichart, über Zuwendungen des Freistaats für die Brücke über den Grundgraben in Ottowind, äußert sich der Landtagsabgeordnete Martin Mittag wie folgt:

Neue Hightech-Agenda für Bayern: Regierungserklärung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder

In seiner dritten Regierungserklärung der Legislaturperiode setzt Ministerpräsident Markus Söder den Fokus auf Forschung und Innovation in Bayern. Insgesamt zwei Milliarden Euro sollen unter dem Namen „Hightech Agenda Bayern“  in den kommenden Jahren investiert werden. „Das gesamte Programm ist geballte Zukunft – für die Ballungsräume genauso wie den ländlichen Raum“, machte Söder im Plenum deutlich.